Viewpoint

View Point

ビューポイント

  • Aicom

  • 1992

  • Shoot'em Up

  • NGH / AES | MVS | CD

  • 74 Megs

  • 1-2 Players

View Point ist durch seine isometrische Grafik, die trotz rein gezeichneter Sprites teilweise wie gerendert wirkt, einzigartig auf dem Neo Geo und nicht nur dort. Kurz kann es als eine Mischung aus Zaxxon und R-type beschrieben werden, und diese Mischung ist durch und durch *HARDCORE*. Viepoint verlässt sich bei der Bewaffnung des „Byupo“-Raumschiffs nur auf den bewährten Beamschuss und zwei als Extra aufzunehmende Sidekicks. Zusätzlich gibt es noch drei verschiedene Bomben (Feuerwalze, Homing Missiles, Shockwave) die sich in ihrer Wirksamkeit und Einsetzbarkeit stark unterscheiden und von denen aber niemals mehr als drei auf einmal aufgenommen werden können – wobei die Versorgung damit auch nicht gerade üppig ist. Ein Power-Up System für das „Byupo“-Waffensystem fehlt. Neben der Perspektive ist ein weiteres herausragendes Merkmal von View Point der Schwierigkeitsgrad, das Spiel ist *höllisch* schwer!! Dies wird durch das Continue-System noch gesteigert, da nach jedem zerstörten Schiff wieder bei einem Rücksetzpunkt angefangen werden muss und deshalb jede einzelne Stelle gelernt und gemeistert werden muss, tausendmal draufgehen und einfach „Continue“ benutzen und weiterfliegen ist hier nicht! Aber trotz der enormen Schwierigkeit (lässt sich auch noch von easy bis hardest! einstellen) ist jede einzelne Stelle in View Point zwar oft extrem schwer aber (wie bei R-Type) perfekt designt und deshalb niemals unfair, durch stetes üben ist ein weiterkommen auch ohne jegliche Extrabewaffnung (Bomben oder Sidekicks) möglich. Die sechs Level des Spiels sind – bis auf den fünften, der zwar einen nett animierten Lavahintergrund hat aber nur die Endgegner 1-4 wieder aufwärmt – gespickt mit toll animierten und phantasievollen Sprites, auch die sechs Endgegner sind durch die Bank sehr sehenswert und innovativ und verdienen darüber hinaus auch ihren Namen (Tip: Nr. 4 ist wohl der härteste Endgegner aller Shoot´em´Ups jemals!). Alles in allem ist View Point neben Pulstar der zweitbeste Shooter auf dem Neo, auch wenn LastResort ziemlich knapp dahinter rangiert.

p.s: Beim MVS-Modul kann auch ein zwei SpielerInnen Simultan Mode (!) aktiviert werden, der allerdings echt krass ist. Wenn nicht beide die Level sehr gut kennen macht das Ganze wenig Spass und ist Hektik und Chaos pur (was auch durch den merkwürdig mitscrollenden Bildschirmausschnitt verstärkt wird). Allerdings hat diese Einstellung auch Auswirkungen auf den 1 Player Mode, denn nun gibt es keine Rücksetzpunkte mehr. Aber auch das zerstört für mich den View Point Charme, denn die Liebe und das geniale Design gehen so verloren.

LFO