Samurai Shodown 2 – Pocket

Samurai Spirits! 2

サムライスピリッツ! 2

  • SNK

  • 1999

  • Beat'em Up

  • Neo Geo Pocket Color

  • 16 Megs

  • 1-2 Players - Link

Das Warten hat ein Ende. SS2 für das Neo Pocket ist da und die Erwartungen sind hoch. Die erste Überraschung kommt gleich nach dem Einschalten: Ein Blick auf den Character-Select-Screen zeigt, dass es sich nicht um eine weitere Fortsetzung der NEO GEO Reihe handelt, sondern eine Umsetzung des HYPER NEO GEO 64 Titels SAMURAI SPIRITS 64 II: WARRIOR’S RAGE darstellt. Die grösste damit verbundene Änderung ist die Steuerung. Die Basic-Moves und die Aufteilung der SLASH/BUST Moves wurden etwas geändert, so dass auch geübte SAMURAI SHODOWN Veteranen teilweise von Vorne anfangen müssen. Dieser Punkt gefällt mir persönlich nicht so gut. Positiv ist, dass die meisten MOVES grafisch überarbeitet wurden. 14 Recken gehen an den Start wobei Asra, ein als Dämon auferstandener Ritter mit Summon-Sprüchen, Taizan Morosumi, ein Martial Arts Kaligraphierer und Charlotte den Neuzugang bilden.

Die SLASH und BUST Persönlichkeiten unterscheiden sich diesmal zum Teil sehr deutlich. Kazuki und Sogetsu z.B. kämpfen im BUST-Mode ohne Schwert und verlassen sich auf Karate-Schläge und Tritte (coole Moves!). Die Atmosphäre im Spiel ist Neo Geo Pocket untypisch düster gehalten, was aber gut kommt. Die Hintergründe sind eine Klasse für sich und führend im Handheld Bereich. Teilweise ändert sich sogar die Tageszeit nach einer Runde. Ein MID-AIR-RECOVER durch simples drücken der A oder B Taste ist auch ein ziemlich cooles Feature. Apropos Feature: Zusätzlich befindet sich ein Karten-Kollektion-Menü auf dem Modul für TRADING-CARDS die ihr bekommt wenn ihr bestimmte Bedingungen erfüllt habt. Mit diesen Karten könnt ihr den jeweiligen Charakter mit POWER, DEFENSE oder zwei neuen SPECIAL-MOVES aufpowern. Ausserdem sind auch super Bilder auf den Karten und einige Infos über den Kämpfer. Genial!. Über Link-Kabel können diese auch getauscht werden. Als Vorendgegner müsst ihr gegen einen angeketteten Dämonen kämpfen der euch mit harten Schlägen und Steinen attackiert. Alles in Allem ist SS2 auf dem Pocket ein super Titel. Lediglich die Tatsache der MOVE-Umgewöhnung könnte einige SAMURAI SHODOWN FANS abschrecken. Denen sei SS1 als besserer SAMURAI-SHODOWN-Vertreter auf dem Pocket ans Herz gelegt. Alle anderen greifen sofort zu, es wimmelt nur so von Innovationen auf dem Modul!

KGenjuro | Torsten