Puzzled

Joy Joy Kid

ジョイジョイキッド

  • SNK

  • 1990

  • Puzzle

  • NGH / AES | MVS | CD

  • 22 Megs

  • 1-2 Players

Puzzled (Joy Joy Kid) ist zwar das typische Tetris Clone Game, es wurden aber tatsächlich zwei kleine, eine davon aber trotzdem stark spielverändernd, Änderungen von SNK vorgenommen. Erstens sacken bei dem Abbau einer Reihe Steine nicht die übrigen Steine, wie bei dem original Tetris, geschlossen einfach nur eine Reihe nach unten, sondern es fallen alle (!) Steine in jeweils freie Lücken unter ihnen, so dass sich auf diese Weise neue Reihen bilden und ebenfalls verschwinden. Auf diese Weise können sich selbst turmhohe Konstrukte noch im letzten Moment durch nur eine komplettierte Reihe komplett abbauen lassen (in manchen Levels der einzige Weg). Zweitens geht es nicht nur um den profanen Abbau der Steine, es muss darüber hinaus noch der unter den Steinen gefangene Luftballon der eigenen Spielfigur befreit werden, damit es in den nächsten Level gehen kann. Puzzled besticht vor allem durch seinen Umfang, da es unzählige Levels gibt, und einen ungeheuren Schwierigkeitsgrad, da im jeweiligen Level schon nach kurzer zeit die Geschwindigkeit der fallenden Steine stark in mehreren Stufen angehoben wird. Ausserdem kommen in späteren Levels diverse Spezial-Steine vor, die z.B. nur durch mehrere Reihen um sie herum oder auch mal gar nicht abgebaut werden können. Neo typisch gibt es sogar bei diesem Puzzle-Spiel eine Special-Leiste, die sich mit abgebauten Steinen auffüllt und die grösse einer Super-Bombenexplosion (kann Steine sprengen) festlegt. Negativ ist nur zu bewerten, dass der zwei SpielerInnen-Mode leider kein VS-Mode ist sondern einfach zwei völlig unabhängige Spiele nebeneinander gespielt werden können. Nicht richtig gut, nicht richtig schlecht, aber eine echte Herausforderung!

LFO