Nam-1975

ナム-1975

  • SNK

  • 1990

  • Action Shooting Game

  • NGH / AES | MVS | CD

  • 46 Megs

  • 1-2 Players

Hier ist es also, das legendäre NAM-1975 von SNK, das allererste Neo Geo Spiel überhaupt! Schon allein daher ist das Teil natürlich ein absoluter Klassiker unter den Neo Titeln und ein Muß für JEDE Sammlung. Storytechnisch sollte das Game allerdings nicht so ganz ernst genommen werden, denn Rambo oder ähnliches ist gar nichts dagegen. Zwei US-Soldaten müssen nämlich 1975 nach dem Ende des Krieges zurück in die „Hölle“ von Vietnam und sich als wahre Einzelkämpfer gegen geradezu unendliche Massen von gegnerischen Soldaten, Booten, Hubschraubern, Fabriken, Feuerwehrfahrzeugen usw. usf. zur Wehr setzen.

Auf den ersten Blick sieht Nam zwar eher bescheiden aus, denn die Grafik ist wirklich nicht mehr zeitgemäss und das eigene Sprite im Vordergrund sehr mickrig. Nach den ersten paar Minuten merkt Ihr aber, das spielerisch einiges in NAM steckt. Die eigene Figur kann sich auf der Vordergrundebene bei gedrücktem A-Button (Dauerfeuer, bitter nötig!) langsam nach links oder rechts bewegen, bei gleichzeitig gedrücktem C-Button schnell laufen oder mit C-Buttton und schräg unten in die jeweilige Richtung in Sicherheit abrollen und so gegnerischen Projektilen, Granaten, Giftgaswolken oder ähnlichem ausweichen. Das macht Spass und fordert.

Es gibt sogar ein paar Extrawaffen (Flammenwerfer, Sturmgewehr, Granaten und Splittergranaten) und Power Ups (Doppel-Ziel und eine gerettete Blondine (!), die kräftig mit feuert), die Abwechslung in das ewige geballere bringen. Sehr cool! Stimmungsvoll (wenn auch etwas peinlich, ausser ihr steht auf Rambo) sind die umfangreichen Story-Screens, die die Route der Reise und besondere Begebenheiten gebührend einleiten. Auch die großen Endgegner sind tweilweise originell, und der Kampf aus dem offenen Flugzeug ist einfach nur genial. Insgesamt sind die Level sehr abwechslungsreich und auch heute noch wird klar, warum das NeoGeo (neben den technischen Vorteilen) zum Klassiker werden mußte.

Natürlich macht auch NAM zu zweit noch mehr Spass als schon alleine, und auch wenn ihr das Teil nicht oft spielen werdet, wenn ihr es habt landet es immer mal wieder im Neo. Wie bereits gesagt: NAM 1975 gehört in jede Sammlung.

LFO