Double Dragon

ダブルドラゴン

  • Technôs

  • 1995

  • Beat'em Up

  • NGH / AES | MVS | CD

  • 178 Megs

  • 1-2 Players

In einer Sache ist DOUBLE DRAGON auf dem NEO schon mal einzigartig. Die Prügelorgie von TECNOS ist die einzige Filmumsetzung, die SNKs Edelkonsole vorweisen kann (was ja nicht unbedingt schlecht sein muss, guckt man sich die vielen schlechten Filmumsetzungen auf anderen Systemen an…). Im Film DD geht es um das Übliche: Billy und Jimmy, für Scroll-Beat-em-up-Experten der ersten Stunde keine Neulinge, kämpfen gegen alles was in der Gegend herumsteht und müssen auch noch ein Mädchen retten, ihren Meister, dessen Oma, den Schwippschwager der Tante, bla, bla, bla… Genau so, wie sich eben die Videospiel-Version präsentierte, was natürlich im Kino bescheuert kam und deswegen zu Recht floppte. Aber nun zur NEO-Variante. Das vorher auf dem SNES erschienene Double Dragon 5 (auch ohne scrollen!) war für viele der Untergang der Serie, war doch von dem Prügelcharme der alten Teile (hau drauf und weg) nicht mehr viel übrig geblieben.

Auf dem NEO findet man das alte Spielprinzip nun leider auch nicht wieder, sondern sieht sich einem waschechten one-on-one Beat-em-up gegenüber. Obwohl der erste Blick gar grausig wirkt, kann es aber in einigen Punkten sehr überzeugen. So wären zum einen die interaktiven Hintergründe zu erwähnen. Hier kann man so viel kaputt machen, dass das Gekloppe gleich dreimal so viel Spass macht. Automaten in der Spielo, Schaufenster, Fackeln etc, etc… teilweise gehen sogar halbe Backgrounds zu Bruch! Super! Auch die Combo-Engine lässt einige Hits zu und mit etwas Übung sind Multi-Hit-Combos ohne Probleme auszuführen. Weniger gut steht es um Grafik und Character-Line-up. 8 mehr oder weniger hässliche Sprites wollen sich in schrecklich gezeichneten Landschaften die Nasen blutig hauen. Auch die Stage-Intros hätten eigentlich in der Form nicht sein gemusst. Schade, aber durch die gerade erwähnten Mängel geht die Wertung etwas nach unten. Auf dem NEO kann man eben besseres machen. Fazit: Für Sammler ein Muss, wegen dem Background-Demolition Feature aber auch für Action-Freunde geeignet.

KGenjuro | Torsten